3

Die Fun Time Big Band wurde im Jahr 1996 von Musikern verschiedener Bands und einigen ehemaligen Mitgliedern der Big Band Worfelden gegründet. Unser erster musikalischer Leiter war Heinz Schwappacher jr. (verstorben 2005).

Schon im Jahr nach der Gründung erfolgten die ersten Auftritte. Seitdem ist die Gruppe sowohl bei selbst organisierten Events als auch als gebuchte Band bei privaten Festen und öffentlichen Veranstaltungen aufgetreten.

Hervorzuheben sind unsere Engagements ...

... gemeinsam mit Hugo Strasser in Groß-Gerau
... auf der Burgruine Rodenstein in Fränkisch-Crumbach
... beim Weinfest "Jazz for Five" in Engelstadt/Rheinhessen
... beim Gewerbeverein Griesheim
... beim Schweizer Straßenfest in Frankfurt
... beim Sommerfest der IHK Darmstadt
... sowie bei Kunst & Kultur im Schloß Dornberg.

Ab dem Jahr 2000 übernahmen die Bandmitglieder Wolfgang Degreif und Jürgen Hoyer die musikalische Leitung. Im Jahr 2005 wurde dazu erstmals ein Externer engagiert: Peter Koch. Er leitete unsere Band über 2 Jahre, gab der Band neue Impulse und führte uns bis zum Jubiläumskonzert "10 Jahre Fun Time Big Band" im November 2006, an dessen Erfolg er maßgeblich beteiligt war.

Inzwischen konnte Michael Hummel aus Mainz als musikalischer Leiter gewonnen werden. Michael ist ausgebildeter Orchestermusiker, staatlich geprüfter Musiklehrer und verfügt darüber hinaus aus seiner Zeit als Trompeter bei James Last über reichlich Erfahrung, um mit uns unser Repertoire weiterhin musikalisch zu verfeinern.

Im Jahr 2007 hat sich die Band um eine Sängerin, einen Sänger sowie einen Chor erweitert. Damit konnten wir unser Programm vielfältiger gestalten und um erfolgreiche Gesangstitel von u.a. Fank Sinatra, James Brown, Robbie Williams oder Michael Buble erweitern. Natürlich beinhaltet unser Repertoire auch die klassischen Stücke für Big Band von Glenn Miller, Count Basie, Sammy Nestico, Cole Porter oder Henry Mancini; desweiteren haben wir unser Repertoire durch aktuelle Titel von Amy Winehouse, Roger Cicero und Santana ergänzt.